An jeder Maschine beidseitig schwenken.

Ihre Option für mehr Komfort.

Die beidseitige Schwenkung des Sägeaggregats ist an jeder Altendorf F 45 Formatkreissäge möglich. Denn das konsequent modulare Maschinenkonzept der Altendorf F 45 lässt auch diese Option jederzeit und mit jeder Steuerungsvariante zu. Wählen Sie eine der drei Steuerungen und die Ausstattung Ihrer Altendorf F 45 passend zu Ihren Bedürfnissen im Arbeitsalltag und legen Sie los!

Fünf Merkmale der beidseitigen Schwenkung, die Sie kennen sollten.

1. Viele Sonderschnitte sind jetzt einfacher und komfortabler.
Das beidseitig schwenkbare Sägeaggregat Ihrer F 45 Formatkreissäge schwenkt stufenlos von +/- 46°. Das eröffnet Ihnen komfortable Möglichkeiten im Alltag: Das Sägen von Innengehrungen an Profilen wird noch bequemer und sicherer. Auch einfache Kantenwinkel und Schifterschnitte sind komfortabler zu schneiden.

2. Rekordzeit bei der Schwenkung.
Die Altendorf F 45 Formatkreissäge spart Zeit und schafft Flexibilität mit dem beidseitig auf +/- 46° schwenkbaren Sägeaggregat. Die Schwenkung um 90° (von + 45° bis -45°) ist in 12 Sekunden erledigt!

3. Kein Haubenwechsel notwendig.
Die Altendorf F 45 Formatkreissäge besitzt für die beidseitige Schwenkung des Sägeaggregats eine verschiebbare Haube. Damit entfällt das zeitaufwendige und lästige Haubenwechseln zur Nutzung der einen oder anderen Seite.

4. Mehr Höhe ist machbar.
Wer mehr Höhe für seine Arbeit benötigt, kann sie haben. Mit der erweiterten Schnitthöhe für die beidseitige Schwenkung Ihrer F 45 Formatkreissäge können Sie den maximalen Sägeblattüberstand auf 204 mm anheben (Sägeblattdurchmesser 550 mm) – auch in Kombination mit der Option Vorritzaggregat.

5. Starke Technik, starke Motoren mit Leistungsreserven.
Zügiges, komfortables Arbeiten benötigt Kraft und Technik, damit es für den Bediener leichter wird. Zum einen sorgt an der F 45 Formatkreissäge dafür die stufenlos verstellbare Drehzahlregelung VARIO (2000 - 6000 U/min) dafür. Zum anderen die Synchron-Servo-Motoren mit ihrem bis zu 15 % höheren Wirkungsgrad und bis zu 120 % Leistungsreserven. Daraus ergibt sich eine Spitzenleistung von 11 kW für den 5 kW-Motor bzw. 15 kW für den 6,5 kW-Motor. Außerdem sind die Synchronmotoren der Altendorf F 45 äußerst kompakt gebaut. Das ermöglicht eine starre Verbindung zwischen Sägewelle und Motor, was die störanfällige Umlenkung des Antriebsriemens überflüssig macht. Die Schwenksegmente sind in Nut- und Federbauweise mit automatischer Schmierung ausgestattet. Sie sind verwindungs- und wartungsfrei. Das ist Komfort und Sicherheit in einer Konstruktion!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

* Mit einem Sternchen markierte Felder sind Pflichtfelder. Ihre Daten werden wir selbstverständlich vertraulich behandeln und nicht an Dritte weitergeben.