UNSERE INTELLIGENTEN SICHERHEITSSYSTEME

FÜR MEHR SICHERHEIT AN DER FORMATKREISSÄGE

Schon seit dem allersten Einsatz eines Sägeblattes zur Verarbeitung von Holz und auch anderen Werkstoffen, forscht die Holzindustrie mit Hochdruck nach immer neueren und effizienteren Wegen, die Arbeit an Sägen und anderen Holzbearbeitungsmaschinen sicherer zu gestalten. Denn: Fehler passieren. Auch dem erfahrensten Mitarbeiter. Das macht uns zu Menschen.

Ein erster, wichtiger Schritt war die Weiterentwicklung der bestehenden Tischsägen durch Wilhelm Altendorf, die letztendlich 1906 in der Erfindung der Formatkreissäge mündete. Auch wir bei Altendorf beschäftigen uns seitdem mit dem Thema "Sicherheit an Formatkreissägen". Angefangen bei kleinen Helfern, die das Werkstück sicher auf dem Doppelrollwagen fixieren, wie unserem pneumatischen Schnellspanner, bis hin zu intelligenten Sicherheitssystemen, die frühzeitig reagieren und eine Gefahrensituation beseitigen, bevor diese überhaupt entstehen kann.

Schützen Sie sich und Mitarbeiter mit unseren Sicherheitssystemen für die Altendorf Formatkreissägen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.


UNSER SCHUTZENGEL - ALTENDORF HAND GUARD

Unser Hand Guard Sicherheitssystem basiert auf der Früherkennung einer möglichen Gefahrensituation. Mit Hilfe von zwei Kameras erkennt das System, ob bzw. inwieweit eine solche Situation vorliegt. Diese Daten werden wiederum von einem leistungsstarken Programm zur Handerkennung verarbeitet. Erkennt das Sicherheitssystem eine Gefährdungssituation, wird die Gefahr innerhalb von einer Viertelsekunde beseitigt.

ALTENDORF HAND GUARD AUF EINEN BLICK

  • Früherkennung der Gefahr
  • Keinerlei Beschädigungen beim Auslösen
  • Sofort wieder einsatzbereit
  • Für alle Materialien geeignet
  • Keine Arbeitseinschränkungen
  • Funktioniert auch mit Handschuhen
  • Mit allen Sägeblättern einsetzbar

EIN INTELLIGENTES SICHERHEITSSYSTEM MIT VIELEN VORTEILEN

Unser Hand Guard warnt Sie bei einer möglichen Gefahrensituation durch ein optisches Signal vor. So greift es weder direkt in Ihre Arbeitsweise ein noch schränkt es Sie bei der Arbeit ein. Sollte es trotzdem zu einer gefahrbringenden Situation kommen, reagiert das Sicherheitssystem sekundenschnell: es kommt zur Schnellabsenkung des Sägeaggregats und zum Schnellhalt des Sägeblatts. Nach Auslösen des Systems ist die Maschine direkt wieder einsatzbereit. Eine Beschädigung von Maschine oder Sägeblatt findet nicht statt – die Produktivität Ihres Betriebes bleibt erhalten. Brauchen Sie noch mehr Argumente? Dann erfahren Sie mehr über unser Hand Guard.

Mehr Informationen


HÖCHSTE PRÄZISION UND SICHERHEIT - ALTENDORF RIP FENCE SECURITY

Mit unserem Sicherheitssystem für den motorischen Parallelanschlag arbeiten Sie nun noch präziser und sicherer als vorher. Das intelligente Sensorsystem erkennt Werkstücke bereits aber einer Breite von 115 mm. Es bestimmt den exakten Zeitpunkt, zu dem das Werkstück vollständig durchtrennt wurde und fährt den Parallelanschlag um 4 mm weg, um dieses freizulegen. Schnittspuren und Kick-Back Effekt adé!

ALTENDORF RIP FENCE SECURITY

  • Keine Spuren mehr an der Schnittkante
  • Kein Kick-Back Effekt
  • Einfaches und sicheres Entfernen des Werkstücks
  • Über die Steuerung zuschaltbar
  • Funktioniert schon ab 115 mm Werkstückbreite
  • Intelligente Sensortechnik

SICHERES ENTFERNEN IHRER WERKSTÜCKE LEICHT GEMACHT

Mit unserem Sicherheitssystem "Rip Fence Security" wird das Werkstück automatisch nach dem Schnittvorgang am Parallelanschlag freigelegt. Das ermöglicht es Ihnen, Ihr Werkstück einfach und sicher am Sägeblatt vorbei zu schieben, ohne dabei Spuren an der Schnittkante zu hinterlassen. Außerdem wird ein Wegschleudern des Materials, ein so genannter Kick-Back, verhindert. Das Werkstück kann sich nicht zwischen Sägeblatt und Parallelanschlag verkeilen. Erfahren Sie jetzt mehr über unser neues System.

Mehr Informationen